Bitcoin

Hat diese Kryptowährung abgewertet

Hat diese Kryptowährung abgewertet. die US-Regierung in Bezug auf den COVID-19-Hilfsfonds belogen?

Von 660.000 Anwendungen des Paycheck Protection Program (PPP) aus dem CARES-Fonds (Coronavirus Aid, Relief, and Economic Security (CARES) Act) arbeiten mehr als 75 Start-ups mit Kryptowährung und Bitcoin bei Bitcoin Circuit und anderen Anbietern. Der von der SBVg veröffentlichte Bericht enthüllt die Einzelheiten des über 700 Milliarden Dollar schweren Fonds.

Dem Bericht zufolge handelt es sich bei dem Eigentümer der Electric Coin Company, dem Entwickler von Zcash, um eine „Hispanoamerikanerin“. Dies ist nicht zutreffend, da Zooko die Eigentümerin des ECC ist. Die unrichtigen Angaben könnten die ECC durch eine breitere Entlastung dieser Eigentümer begünstigen. Dem jüngsten Bericht des Unternehmens zufolge wird es jedoch auf der Website fälschlicherweise zitiert.

Peter Todd, ein Berater für angewandte Kryptographie, erkannte die Zitate in einem Twitter-Update,

Die Electric Coin Company von Zcash bestätigt, dass ihre Bewerbung für das Paycheck Protection Program als weibliche und panische Besitzerin falsch war. Sie behaupten, der Antrag sei auf die niedrigen ZEC-Preise zurückzuführen (durchschnittliches Defizit von 300.000 $/Monat im Jahr 2019). Die ZEC hatte sich jedoch bis zum Darlehensdatum wieder erholt.

Dies ist insofern von Bedeutung, als die Regierungsbehörde die ECC nicht aufgrund der Art des Unternehmens oder der niedrigen Preise ihrer Kryptowährung ZEC disqualifizierte.

COVID-19 Programm zum Schutz von Gehaltsschecks

Es gibt eine Reihe von Firmen, die in der Kryptowährungs- und Blockkettenindustrie tätig sind und das Darlehen beantragt haben. Einige der führenden Unternehmen unter ihnen sind ConsenSys (Blockketten- und Kryptoentwicklungsfirma), Bittorrent, Bittrex (Kryptoaustausch), ShapeShift, Civic Technologies, CipherTrace (Krypto- und Blockkettenanalytik) und so weiter.

Die Höhe des Darlehens wird bestimmt und begrenzt durch die monatlichen durchschnittlichen Lohnkosten im Jahr 2019, multipliziert mit 2,5, bis zu einem Höchstbetrag von 10 Millionen Dollar. Von Einzelunternehmern bis hin zu kleinen Unternehmen kommen alle Entitäten für das Darlehen in Frage.

Der Bericht der Electric Coin Company gibt an, dass sie im vierten Quartal 2019 monatlich 710.000 USD an Betriebskosten ausgegeben hat. Und dass sie separat 127.800 $ pro Monat als Mitarbeitervergütung ausgeschüttet hat.

Die Frist für die Beantragung eines Darlehens aus dem Paycheck Protection Program wurde bis zum 8. August 2020 verlängert. Angesichts des Wettbewerbs im Silicon Valley und im Interesse der Interessen laut Bitcoin Circuit der Interessenvertreter und Mitarbeiter wird es für die Teams unerlässlich, sich um den Fonds zu bewerben, da sie sonst Wachstum oder schlimmer noch Konkurs riskieren.